MELE BRINK

BILDERGALERIE

BETRACHTUNG

  • Angefangen hat es mit Cartoons/Einbildwitzen während des Studiums, vorwiegend schwarz/weiss, gerne mit mehr als nur humorigem Inhalt. Dann kamen Comicstrips und Comics dazu, es wurde mehr coloriert. Schulbuchillustrationen, Erklärbilder für Kinder und Erwachsene, Wimmelbilder, Portraitkarikaturen und schließlich Bilderbücher gehören inzwischen ins Repertoire. Der Tenor bei fast allen Zeichnungen ist immer noch heiter/humorig.

  • Ich arbeite vorwiegend analog mit Tusche und Pinsel, coloriert wird mit Aquarellfarben. Ausnahmen sind eine Reihe von Bildern zu Befindlichkeiten die mit Wachs- und Ölkreiden gemacht werden. Gerade bei den Illustrationen zu Bilderbüchern werden die Zeichnungen auch mit Pudern, Kreiden, Grafit, oder Lacken in Mischtechnik gefertigt. Grundlage ist aber fast immer eine Aquarellzeichnung.

  • Neben den 'Dienstleistungen' für meine geschätzten KundInnen haben die freien Arbeiten natürlich eine besondere Bedeutung. Erwähnenswert wäre hier zum einen die (Tofu-)Wurst, die sich samt ihrer Verwandten und Bekannten immer mal wieder auf dem Zeichentisch einfindet. Diese Figur, 2004 'für Spaß`entwickelt, hat es inzwischen zu einer eigenen Geschichte 'Tofuwurst - die Biografie' gebracht, als auch zur 'Wurst im Film'. Es macht einfach Spaß, eine Figur zu haben, die zu allem eine Meinung hat.
    Besonders sind für mich auch immer noch die o.g. Wachs-/Ölkreide Zeichnungen auf Packpapier, die ebenso ohne Auftrag entstanden sind, inzwischen aber durchaus LiebhaberInnen gefunden haben.

    Schließlich sind in dieser Reihe auch die Bilderbuchillustrationen zu nennen, die natürlich nicht völlig frei, aber doch mit viel Freiraum gestaltet werden können. Die Auseinandersetzung mit Seitenaufbau, Text, Hintergrundstimmung, Details ... fordert mich sehr und bereitet großes Vergnügen.

DIE TOFUWURST

CARTOONS

KINDERBÜCHER

GEBURT UND WERDEGANG

  • Jahrgang 1968, geboren in Bielefeld, aufgewachsen im Ostwestfälischen Hinterland, Schule und Abitur (1987) ebendort

  • Studium der Architektur an der RWTH Aachen, Diplom in Form einer mobilen Gedenkstätte für Lady Di (1998)

  • Kleiner Abstecher in die Bildhauerei am Lehrstuhl für Plastik (1993 - 1999)

  • Zeichnerei mit Ausstellungen seit 1994

  • Fortbildungen bei F.W. Bernstein (seit 1996) im 'Grafischen Trainingslager' Rendsburg, bei der Sommerakademie der Caricatura Kassel, im Comicseminar des Comicsalons Erlangen, beim Inselwitz auf Baltrum ....

  • Seit 1998 freiberufliche Vollzeitzeichnerin

  • 2002 bis 2005 Zweitatelier im KuK Monschau

  • Seit 2007 Atelier am Pastorplatz

  • 2014 Gründung des Kinderbuchverlages Edition Pastorplatz mit Bernd Held

  • Mitglied im/in der: BBK, IO, Icom, Rheinischen Humorverwaltung

 

Ausstellungen

  • Erste Einzelausstellung 1996 im Verwaltungsgebäude Katschof, Aachen

  • Seitdem in unterschiedlicher Häufigkeit Einzel- und Gruppenausstellungen (vorwiegend Cartoon) in regionaler Nähe, aber auch in Köln, Berlin, Düsseldorf, Knockke-Heist (B), Fratterosa (I), Göttingen, Erlangen, München, Rendsburg, Lage, Neuss, Osnabrück ... häufiger in Monschau.

  • Ausstellungen mit größerem Anteil auch an Bilderbuchillustrationen seit 2015. Alfeld, Rahden, Troisdorf ... und gelegentlich im heimischen Atelier.